Online-Bibliothek. Die Namen des Todes

Seitenbereiche:


Inhalt:

Hauptkommissar Drosten ist einer Gruppe angeblicher Serienmörder im Darknet auf der Spur. Ein Hacker spielt dem BKA brisante Informationen zu und die Sonderkommission arbeitet unter Hochdruck. Als ein im Forum angekündigter Doppelmord tatsächlich verübt wird, gerät Drosten in Zugzwang und befindet sich bald ganz persönlich den gefährlichen Machenschaften des Killers ausgesetzt. Eine rasante Jagd beginnt und Drosten spielt ein Spiel mit hohem Einsatz.

Autor(en) Information:

Marcus Hünnebeck, Jahrgang 1971, studierte in Bochum Wirtschaftswissenschaften. 2001 erschien das Thriller-Debüt. Eine Reihe von erfolgreichen Kriminalromanen und Thrillern folgte und brachte den Autor u.a. auf die Finalistenliste des Kindle Storyteller Award 2018. "Die Namen des Todes" ist der Auftakt zur Serie um BKA-Kriminalkommissar Robert Drosten.