Digitale Bibliothek Ostschweiz. Hörnchen Bär. Haufenweise echt waldige Abenteuer

Seitenbereiche:


Inhalt:

Zusammen ist man weniger allein: Neulich im Wald war ein gewisses Gebrumm zu hören. Bis hinauf in die urgemütliche Schlafhöhle von Hörnchens Baum. Nanu? Zu wem das wohl gehört? Zu Bär natürlich! Der ist mit seiner Angel unterwegs zum See. Da möchte Hörnchen gerne mit und Bär beim Alleinsein Gesellschaft leisten. So werden Hörnchen und Bär allerbeste Freunde und weltbeste Abenteurer: Gemeinsam lüften sie das Geheimnis der Waldgeister, verwandeln einen Schlechte-Laune-Tag in ein herrliches Badevergnügen und trotzen einem wilden Sturm. 20 fabelhafte Geschichten zum Schmunzeln und Mitsausen um Hörnchens Baumwipfel! Die gleichnamige Buchausgabe erscheint im Arena Verlag.

Autor(en) Information:

Andreas H. Schmachtl, geboren 1971, studierte Kunst, Germanistik und Anglistik in Oldenburg. Einen Großteil seiner Zeit verbringt er in England, wo die Ideen zu seinen Büchern entstehen. Nicht zufällig geht es darin hauptsächlich um Igel, Mäuse und andere kleine Wesen, deren Schutz und Erhalt ihm besonders am Herzen liegen.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können