Digitale Bibliothek Ostschweiz. Storytelling für Unternehmen

Seitenbereiche:


Inhalt:

Storytelling als Basis für modernes Content Marketing Wirkung und Erzählformate guter Geschichten Zahlreiche anschauliche Beispiele und praktische Checklisten zur Ideenfindung Storytelling ist für Marketingabteilungen ein wesentliches Fundament in der Kundenkommunikation über alte und neue Kanäle wie PR, Content Marketing und Social Media. Marken wie Red Bull, Apple, Coca-Cola, Dove oder airbnb sind heutzutage in aller Munde, wenn es um Brand Storytelling geht. Doch was genau machen sie anders, als wir es von der traditionellen Unternehmenskommunikation kennen? Was können Sie von ihnen lernen? Anhand konkreter Beispiele erfahren Sie in diesem Buch, wie Storytelling erfolgreich im Marketing und in der Unternehmensführung eingesetzt werden kann. Im ersten Teil des Buches lernen Sie detailliert, welche Bestandteile eine gute Geschichte enthalten sollte, und erfahren, wie Sie für Ihr Unternehmen Helden und Heldinnen, Konflikte, ein Happy End und letztendlich Ihre eigene Rolle in einer Geschichte finden - passend zu Ihrer Unternehmensstrategie und -vision. Der zweite Teil des Buches erläutert, wie Sie Ihre Geschichten optimal an Ihr Publikum bringen. Die Autorin zeigt im dritten Teil des Buches, dass Storytelling nicht nur ein Thema für Lifestyle-Produkte wie Energy-Drinks und Smartphones ist. Geschichten bieten gerade für technische oder Nischen-Themen oder auch im B2B-Bereich enormes Potenzial, das meist einfacher zu nutzen ist als angenommen. Darüber hinaus ist Storytelling nicht nur ein Tool für die Kommunikation nach außen. Sie erfahren, inwiefern es auch für Employer Branding und Leadership generell von großer Bedeutung ist, um Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen zu finden, zu halten und zu motivieren. In jedem Kapitel finden Sie detaillierte Fragestellungen zur Ideenfindung, die Sie dabei unterstützen, Ihre eigene Story zu finden. Zusätzlich geben Interviews mit Entrepreneuren, Agenturen und Storytelling-Verantwortlichen in Unternehmen ganz persönliche Eindrücke in die Praxis. Aus dem Inhalt: Teil I: Was ist eine Geschichte? Heldenreise Vision - Ziel der Heldenreise Konflikte - Hindernisse der Helden und Heldinnen Unternehmen als Mentor und Mentorin Kunden, Kundinnen und Mitarbeitende in der Helden-Rolle Unternehmen als Held und Heldin Teil II: Wie werden Geschichten erzählt? Der zentrale Charakter Aufmerksamkeit bekommen, halten und belohnen Transmedia-Strategien Visuelles Storytelling Storytelling mit Daten Teil III: Welche weiteren Anlässe für Storytelling gibt es? Storytelling für Technik- und B2B-Themen Employer Branding Leadership Storytelling Teil IV: Wie finden Unternehmen Geschichten? Storylistening Checklisten zur Ideenfindung Miriam Rupp ist Gründerin und Geschäftsführerin von Mashup Communications, einer Berliner Agentur für PR und Storytelling. Innerhalb der letzten 15 Jahre hat sie insgesamt über 250 Kampagnen begleitet und immer wieder neue Geschichten ans Publikum gebracht.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können