Digitale Bibliothek Ostschweiz. Ronja Räubertochter

Seitenbereiche:

Ronja Räubertochter

Ronja Räubertochter

Autor*in: Lindgren, Astrid

Jahr: 2019

Sprache: Deutsch

Umfang: 240 S.

Voraussichtlich verfügbar ab: 01.03.2024

Inhalt:
"In der Nacht, als Ronja geboren wurde, rollte der Donner über die Berge. Ja, es war eine Gewitternacht, dass sich selbst alle Unholde, die im Mattiswald hausten, erschrocken verkrochen ..." Mitten im Wald, zwischen Räubern, Graugnomen und Wilddruden, wächst Ronja, die Tochter des Räuberhauptmanns Mattis, auf. Eines Tages trifft sie auf ihren Streifzügen Birk, den Räubersohn aus der verfeindeten Sippe von Borka. Und als die Eltern den beiden verbieten, Freunde zu sein, fliehen Ronja und Birk in die Wälder ...
Autor(en) Information:
Astrid Lindgren (1907 - 2002), in Südschweden geboren und aufgewachsen, hat so unvergessliche Figuren wie Pippi Langstrumpf, Michel aus Lönneberga, Ronja Räubertochter und viele andere mehr geschaffen. Die "wunderbarste Kinderbuchautorin aller Zeiten" (DIE ZEIT) wurde u. a. mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels und dem Alternativen Nobelpreis ausgezeichnet. Ilon Wikland, 1930 in Estland geboren, studierte Kunst in Stockholm und London und arbeitet als freie Illustratorin. 1954 begann ihre Zusammenarbeit mit Astrid Lindgren, aus der mehr als dreißig Bücher hervorgegangen sind. Sie prägte über Generationen das Bild von Astrid Lindgrens Kindern aus Bullerbü, Karlsson vom Dach oder Ronja Räubertochter. Ilon Wikland wurde für ihr Gesamtwerk mit dem Elsa-Beskow-Preis ausgezeichnet und bereits mehrfach für den international bedeutenden "Astrid Lindgren-Gedächtnispreis" nominiert.

Titel: Ronja Räubertochter

Autor*in: Lindgren, Astrid

Übersetzer*in: Wikland, Ilon Kornitzky, Anna-Liese

Verlag: Verlag Friedrich Oetinger

ISBN: 9783960521198

Kategorie: Kinderbibliothek, Freundschaft & Familie

Dateigröße: 9 MB

Format: ePub

3 Exemplare
0 Verfügbar
1 Vormerker

Max. Ausleihdauer: 21 Tage