Digitale Bibliothek Ostschweiz. Langstrasse

Seitenbereiche:

Langstrasse

Langstrasse

Kriminalroman

Autor*in: Russenberger, Andreas

Jahr: 2022

Sprache: Deutsch

Umfang: 256 S.

Verfügbar

Inhalt:
Ein skrupelloser Serientäter treibt in Zürich sein Unwesen. Die Ermordung eines Drogendealers findet zunächst kaum Beachtung, doch als weitere Verbrecher zu Opfern werden, stürzt sich die Presse auf den Fall. In den sozialen Medien wird "der Maskenmann" für seine Taten als Held gefeiert. Diese Sympathie kann sich Armand Muzaton, Leiter der Kriminalpolizei, nicht leisten. Unterstützt von seinem Freund Philipp Humboldt muss er den Fall schnellstmöglich lösen. Dabei geraten sie in ein dichtes Netz aus Intrigen und Verleumdungen.
Autor(en) Information:
Andreas Russenberger hat in Zürich Geschichte und Politologie studiert. Nach weiteren Diplomen an der Universität St. Gallen und der Stanford University (USA) machte er Karriere bei einem globalen Finanzkonzern. Neben dem Schreiben bestreitet er Triathlon-Wettkämpfe auf der ganzen Welt und engagiert sich im sozialen Bereich. Der Autor lebt mit seiner Familie am Zürichsee. Seine Bücher sind auf den Bestsellerlisten zu finden. "Langstrasse" ist sein vierter Roman.

Titel: Langstrasse

Autor*in: Russenberger, Andreas

Verlag: Gmeiner

Kategorie: Belletristik & Unterhaltung, Krimi & Thriller, Kriminalromane

Dateigröße: 1 MB

Format: ePub

10 Exemplare
2 Verfügbar
0 Vormerker

Max. Ausleihdauer: 21 Tage