Digitale Bibliothek Ostschweiz. Die Sachsen

Seitenbereiche:

Die Sachsen

Die Sachsen

Autor*in: Ludowici, Babette

Jahr: 2022

Sprache: Deutsch

Umfang: 119 S.

Voraussichtlich verfügbar ab: 24.12.2022

Inhalt:
Wer waren die Sachsen? Kommt darauf an, wen man fragt! Ihre Identitäten sind schwer zu fassen: Piraten, Plünderer, aber auch germanische Söldner im römischen Heer wurden bis ins 5. Jahrhundert als "Saxones" bezeichnet. Dann erscheint der Name für Bewohner bestimmter Regionen Britanniens sowie in Gebieten, wo Karl der Große seine "Sachsenkriege" führte. In den Tagen der Liudolfinger wird ein Teil der Saxonia zu einer Kernlandschaft des ostfränkisch-deutschen Reiches, und nach dem Sturz Heinrichs des Löwen (1180) formieren sich sächsische Identitäten und Territorien abermals neu.
Autor(en) Information:
Babette Ludowici ist Prähistorikerin und leitet die Abteilung Archäologie im Braunschweigischen Landesmuseum. Sie bietet eine luzide Einführung in Geschichte(n) und Landschaften, die sich bis heute mit dem Sachsennamen verbinden.

Titel: Die Sachsen

Autor*in: Ludowici, Babette

Verlag: C.H.Beck

ISBN: 9783406790782

Kategorie: Sachmedien & Ratgeber, Geschichte, Völker & Länder, Geschichte Europas

Dateigröße: 11 MB

Format: PDF

1 Exemplare
0 Verfügbar
3 Vormerker

Max. Ausleihdauer: 21 Tage