Digitale Bibliothek Ostschweiz. Japan

Seitenbereiche:


Inhalt:

In Japan hat sich moderne westliche Musik schon seit langer Zeit etabliert. Man mag Rock, Funk und Ska und lässt Elemente ursprünglicher japanischer Musik darin einfließen. Bassbetonte Grooves fügen sich besonders gut in die Klangwelt aus dem Reich der untergehenden Sonne ein. Typisch japanisch sind riesige Basstrommeln, die mit dicken Schlegeln kraftvoll angeschlagen werden. Mit solchen Trommeln spielt man keine vertrackten, schnellen Rhythmen, sondern erzeugt einen eher schleppenden Puls, der tief und voluminös eine mystische Atmosphäre schafft. Archaisch klingende Saiten- und Blasinstrumente scheppern dazu im Takt und bringen das marschartige Stampfen zum Schwingen und Rollen. Neben den typischen fernöstlichen hohen Frauenstimmen hört man auch monotone Gesangsphrasen, eindringliche Beschwörungsformeln - alles zusammen mit fast hypnotischer Wirkung.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können