Digitale Bibliothek Ostschweiz. Cornelia Funke erzählt von Bücherfressern, Dachbodengespenstern und anderen Helden

Seitenbereiche:

Cornelia Funke erzählt von Bücherfressern, Dachbodengespenstern und anderen Helden
Cornelia Funke erzählt von Bücherfressern, Dachbodengespenstern und anderen Helden

Inhalt:

Spannend und abenteuerlich ist diese Reise ins Geschichtenland: Da treiben kleine Bücherfresser auf dem Dachboden ihr Unwesen, bis sie auf spukende Gefährten treffen, und mutige Ritter werden als Sieger gefeiert. Doch sie sind nicht die einzigen Helden: Auch kleine Külschrankmonster und lustige Elefanten sind immer im Einsatz. Obwohl sie Ferien am Strand dringend nötig hätten ... Lustige, spannende und schaurig-schöne Geschichten der Erfolgsautorin Cornelia Funke zum Vorlesen und Selberlesen!

Autor(en) Information:

Cornelia Funke wurde am 1958 in Dorsten, Nordrhein-Westfalen geboren. Sie studierte Diplompädagogik und Illustration in Hamburg und arbeitete lange als freischaffende Kinderbuchillustratorin. Da ihr die Geschichten, die sie illustrierte, nicht immer gefielen, fing sie selbst an zu schreiben. Zu ihren größten Erfolgen zählen Reihen wie die Gespensterjäger, Die Wilden Hühner sowie die Tintenwelt-Trilogie. Mittlerweile ist Cornelia Funke die erfolgreichste und bekannteste deutschsprachige Kinder- und Jugendbuchautorin. Sie hat mehr als 50 Bücher verfasst und ihre Werke sind in mehr als 40 Sprachen erschienen. Cornelia Funke lebt mit ihrer Familie in Los Angeles.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können