Digitale Bibliothek Ostschweiz. Rettung fürs Hexenrosental

Seitenbereiche:


Inhalt:

Es ist Sommer im Hexenrosental und Flora Flitzebesen freut sich auf den Schulausflug mit ihrer Klasse. Doch die schöne Wanderung durchs Tal endet jäh, als die Schüler auf ein verwüstetes und verlassenes Dorf stoßen. Hier haben die Grautriste gewütet: schaurige Wesen, die überall Trauer und Schwermut verbreiten. Nun suchen Familien aus dem Dorf in Floras Stadt Zuflucht. Aber die Grautriste rücken immer näher und im Hexenrosenstädtchen machen sich Angst und Missgunst breit - auch gegen die aufgenommenen Gäste. Flora und ihre Freunde suchen fieberhaft nach einer Lösung. Werden sie es rechtzeitig schaffen, die dunklen Gestalten zu stoppen? - Eine liebevoll gezeichnete Zauberwelt zum Hineinträumen.

Autor(en) Information:

Eleni Livanios, geboren 1975 in Graz, begeisterte sich schon im Grundschulalter fürs Geschichtenschreiben und Zeichnen - beides sind bis heute ihre großen Leidenschaften geblieben. Nach einem Studienabschluss in Kunstgeschichte begann sie für verschiedene deutsche Verlage zu illustrieren und zu schreiben. Sie lebt mit ihren beiden Kindern in Graz.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können