Digitale Bibliothek Ostschweiz. Silvester am Bodensee

Seitenbereiche:


Inhalt:

Emeran Schächtle, Kriminalhauptkommissar bei der Kripo Konstanz, besucht an Silvester 2011 ein Konzert im Konstanzer Konzil. Während der Aufführung wird der Dirigent des Münsterchors vergiftet, seine Witwe, eine ehemalige Prostituierte, wird kurz darauf entführt. An Neujahr 2012 geschieht ein zweiter Mord mit Zyankali. Bei Ermittlungen nachts im Bordell am Flughafen wird Schächtle zusammengeschlagen. Verletzt erkennt er seinen Intimfeind, den Mafiaboss Fabrizio Creola, der ein Bordell in Radolfzell gekauft hat. Als dieses von der Polizei gestürmt wird, ist der Mafiaboss verschwunden. Ein komplizierter Fall für die Konstanzer Ermittler, der eine verblüffende Lösung findet.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können