Digitale Bibliothek Ostschweiz. Ministerium der Liebe

Seitenbereiche:

Ministerium der Liebe

Ministerium der Liebe

Auszüge aus dem Buch gelesen von der Autorin Bettina Gugger, musikalisch begleitet von Henry Love (Amarillo Brillo)

Autor*in: Gugger, Bettina

Jahr: 2019

Sprache: Deutsch

Dauer: 64 min

Voraussichtlich verfügbar ab: 25.12.2022

Inhalt:
In diesem Hörbuch werden ausgewählte Passagen aus dem Buch "Ministerium der Liebe" von der Autorin Bettina Gugger selber gelesen: Daniel ist Museumstechniker und ringt um ein Leben in geregelten Bahnen. Lara, die Kassiererin, macht durch ihre jugendliche Künstlernatur diese Bestrebungen zunichte. Der Aussenseiter Louis gewinnt durch eine unkonventionelle Führung ganz unerwartet die Sympathie der Direktorin, unterstütz von Laras Kredit. Das Museumspersonal strauchelt ohne hinzufallen, und entwirft dabei scheinbar zufällig unerwartete Zukunftsperspektiven, inspiriert von Hodler, Picasso und dem Bauhaus. Guggers literarische Form der short cuts übersetzt Henry Love in eindringliche short listenings. So entsteht ein dichter atmosphärischer Teppich, der direkt zur Pforte des "MdLs" (Ministerium der Liebe) führt.
Autor(en) Information:
Bettina Gugger wurde 1983 in Thun geboren. Sie studierte Theaterwissenschaft, Deutsche Sprach- und Literaturwissenschaft in Bern und literarisches Schreiben in Biel. Sie bewegte sich in der Poetry-Slam-Szene, erhielt 2014 für das Büchlein "Musen und Museen" den Prix Trouvaille des Kantons Bern und durfte 2018 für ihre short cuts "Ministerium der Liebe" den Literaturpreis des Kantons entgegennehmen.

Titel: Ministerium der Liebe

Autor*in: Gugger, Bettina

Sprecher: Love, Henry Gugger, Bettina

Verlag: boox-verlag

ISBN: 9783906037530

Kategorie: Belletristik & Unterhaltung

Dateigröße: 62 MB

Format: eAudio Stream

3 Exemplare
0 Verfügbar
3 Vormerker

Max. Ausleihdauer: 21 Tage